Modelleisenbahn Club Esslingen a. N. e. V.
 

Angesichts der Tatsache, dass die bestehende H0 Clubanlage inzwischen „in die Jahre“ kommt, hat sich der MEC Esslingen entschlossen in den nächsten Jahren eine Nachfolgeranlage zu erstellen, die auch technisch einen Generationswechsel darstellt.

In den letzten Jahren entstand das Grundgerüst eines Esslingen – typischen Bahnhofs, das nun aus einem Dornröschenschlaf erwacht und neu konzipiert und umgesetzt wird. Ziel ist es dabei, typische Anlagen, Gebäude und Betriebsabläufe in Esslingen abzubilden, so dass das Original in vielen Details wieder entdeckt werden kann.

Pliensauturm, Neckarstrasse, END, Bahnhofsvorplatz, S–Bahn–Betrieb, ansässige Gewerbebetriebe, etc. werden Blickfänge bilden und gepaart mit moderner Steuerungs- und Fahrbetriebstechnik Spaß und Unterhaltung bieten.

Um die vielfältigen Aufgaben zu bewältigen, haben wir verschiedene Aufgabengruppen zusammengefasst, die schwerpunktmäßig von mehreren Mitgliedern begleitet werden.

Dies sind:

  • Rahmen und Unterbau
  • Gleisbau
  • Bebauung (Gebäude, Strassen, Landschaft.... )
  • Steuerung, Elektrik, Elektronik


Fleißige Mitstreiter sind natürlich immer gesucht.

 

Interesse? - Dann einfach das "Kontaktformular“ ausfüllen mit dem Hinweis "H0 - Neue Clubanlage".