Modelleisenbahn-Club Esslingen e. V.
 

 

 

         
   

Der MEC Esslingen e.V. bleibt wegen der Corona-Virus-Thematik bis auf Weiters geschlossen!

   

 

           








Der Modelleisenbahn-Club Esslingen in Nöten

Vor 75 Jahren, im Jahr 1946, fanden sich interessierte Modellbahnfreunde zusammen, um den nach dem Krieg vorhandenen Mangel an Modellbahnmaterial gemeinsam, anzugehen und sich gegenseitig zu helfen. Daraus ist der heutige MEC Esslingen entstanden, der seit vielen Jahren bei regelmäßigen Ausstellungen (z.B. in der Fachhochschule Esslingen) von sich reden macht. In dem Vereinsheim in der Brandenburger Straße in Oberesslingen treffen sich in normalen Zeiten wöchentlich die Mitglieder um an den vereinseigenen Anlagen zu bauen. Nun sind schwarze Wolken am Vereinshimmel aufgezogen. Der Eigentümer der Vereinsheim-Immobilie hat den Mietvertrag zur Mitte des Jahres 2021 gekündigt. Damit steht der Verein sprichwörtlich auf der Straße.Was das für die Vereinsarbeit, an der auch viele Jugendlichen teilhaben, bedeutet, muß nicht extra noch beschrieben werden.Darum sind alle am Modellbau und Modelleisenbahn Interessierte aufgerufen, sich Gedanken zu machen, ob irgenwo im Bereich Esslingen geeignete Räume frei sind. Geeignet wären Räume um 100 qm mit Nebenräumern. Sie sollten möglichst beheizbar sein.Auch entsprechende Kellerräume sind geeignet.Über entsprechende Zuschriften würde sich der Verein sehr freuen. Bitte helfen Sie uns, die Zukunft des Modelleisenbahn-Club Esslingen steht auf dem Spiel. Email an info(at)mecesslingen(dot)de, an den Schriftführer klausbommer(at)freenet(dot)de oder über Kontaktformular links.